Verpackungsmüll vermeiden

Bisher haben wir Bestellungen stets in neuen Pappkartons verschickt. Neue Kartons zu kaufen, während gebrauchte, vermeidlich nicht mehr „repräsentative“ Kartons weggeworfen werden, ärgerte uns schon länger. Völlig unnötige Ressourcenverschwendung! Darum haben wir nun beschlossen, Kartons, die uns zugeschickt wurden und noch in einem guten Zustand sind, wiederzuverwenden. Solltet ihr künftig bei einer Lieferung bemerken, dass die äußere Verpackung nicht mehr ganz neu aussieht, denkt daran, dass wir damit einen klitzekleinen Beitrag zum nachhaltigen Umgang mit Ressourcen leisten. 

Wir kaufen kein Füllmaterial aus Plastik oder sonstige Plastikverpackungen. Besonders während des Lockdowns kommen wir jedoch hin und wieder nicht darum herum, online etwas zu bestellen. Diese Lieferungen beinhalten teilweise Elemente aus Plastik, die wir dann als Verpackungsmaterial weiterverwenden. Wundert euch also nicht, wenn ihr in eurem Paket vom SEKEM Shop einmal Plastik finden solltet. Vielleicht könnt ihr es dann auch noch mal als Verpackungsmaterial nutzen, sodass wir gemeinsam die Umwelt – wenn auch in kleinstem Maße – schonen können.